Die Moore im Tiroler Bezirk Kitzbühel

Waldmahd (ZH)


Gemeinde: Hochfilzen
Höhe ü.d.M.: ca. 1150-1200 m
Fläche: knapp 5,2 ha
Moortyp(en): Hang-, Zwischen- und Hochmoor, Quellmoore






Blick über das Moor Richtung Norden mit Hochfilzen und dem Magnesitwerk im Tal


Waldmahd Richtung Osten

Das Moor Waldmahd liegt südlich von Hochfilzen, direkt an der Grenze zum Land Salzburg. Da es mit einem pH-Wert von 4,5 recht sauer ist, präsentiert es sich bezüglich der Desmidiaceen als recht artenarm. Die Testaceen-Fauna ist etwas artenreicher. Makrofloristisch herrscht die Bunte Hochmoorgesellschaft vor. Da die erste Begehung nach einer markanten Kälteperiode Ende Oktober 2015 stattgefunden hatte, können keine Aussagen zur Makrofauna getroffen werden.



Links234