Die Moore im Tiroler Bezirk Kitzbühel

Literatur

farbig = Einführende Standardwerke, die auch für Anfänger geeignet sind.

Allgemein


Hutter, C.-P., Kapfer, A. & Konold, W. (2002): Seen, Teiche, Tümpel und andere Stillgewässer. - Stuttgart.
Neef, E. (1981): Das Gesicht der Erde. Nachschlagewerk der physischen Geographie. - 5. überarb. Aufl., Thun, Frankfurt/Main.
Succow, M. (1988): Landschaftsökologische Moorkunde. - Berlin.
Steiner, G. M. (1992): Österreichischer Moorschutzkatalog. - 4. überarb. Aufl., Wien.
Steiner, G. M. (2005): Die Moorverbreitung in Österreich. - Stapfia 85: 55-96.
Strahler, A. N. (1975): Physical Geography. - 4. Aufl., New York, London, Sydney, Toronto.
WWF Österreich (Hrsg.) (2003): Aktiv für Moore. Schutz und Renaturierung österreichischer Moore. - Wien.

Allgemeine Mikroskopie

Kremer, B. P. (2010): Das große Kosmos-Buch der Mikroskopie. - 2. Aufl., Stuttgart.
Kreutz, M. (1995): Eine modifizierte schiefe Beleuchtung. - Mikrokosmos 84, H. 4: 197-199.

Gutachten aus dem Bezirk Kitzbühel

Silberberger, I. (1994): Biotopinventar: Fieberbrunn. Moorkomplex westlich, südwestlich und südlich "Schwefelbad". - PDF-Datei.
Silberberger, I. (2004a): Biotopinventar: Waidring. Moorkomplex und Magerweiden im Bereich Schweizer Alm (westlich von Strub). - PDF-Datei.
Silberberger, I. (2004b): Biotopinventar: Waidring. Moorkomplex Sima-Moor (westlich von Strub). - PDF-Datei.
Silberberger, I. (2008): Erhebung von Vegetation und Lebensräumen, insbesondere der Verlandungszonen am Pillersee und der Makrophytenvegetation für das Projekt "Ausbaggerung Pillersee". - Unveröff. Gutachten i. Auftr. d. Gem. St. Ulrich a.P.

Makroflora und -fauna

Adler, W., Oswald, K. & Fischer, R. (1994): Exkursionsflora von Österreich. - Stuttgart, Wien.
Aichele, D. & Golte-Bechtle, M. (1997): Was blüht denn da? - 56. Aufl., Stuttgart.
Atherton, I., Bosanquet, S. & Lawley, M. (Ed.) (2010): Mosses and Liverworts of Britain and Ireland. A field guide. - o.O.
Bechtel, H. (1983): Kleine Enzyklopädie der Pflanzen. - Köln.
Bellmann, H. (1999):  Der neue Kosmos-Insektenführer. - Stuttgart.
Kreutz, M. & Foissner, W. (2006): The Sphagnum Ponds of Simmelried in Germany: A Biodiversity Hot-Spot for Microscopic Organisms. - Protozool. Monographs, 3: 1-267. Aachen.
Landmann, A. (2016): Die Amphibien des Bezirks Kitzbühel. - Natur in Tirol. Naturk. Beitr. d. Abt. Umweltschutz, Bd. 15, Innsbruck.
Lauber, K. & Wagner, G. (2001): Flora Helvetica. - 3. Aufl., Bern, Stuttgart, Wien.
Laux, H. E. (1988): Geschützte und bedrohte Pflanzen. Seltene Pflanzen von Deutschland und den angrenzenden Gebieten. - Sonderdruck Thomae für die Apotheke. Stuttgart.
Pfleger, V. (1984): Schnecken und Muscheln Europas. Land- und Süßwasserarten. - Stuttgart.
Wirth, V. & Düll, R. (2000): Farbatlas Flechten und Moose. - Stuttgart.


Mikroflora und -fauna

Müller, H. & Saake, E.
(1979): Einführung in Formen, Baupläne und Ökologie von Mikroorganismen limnischer Ökosysteme, Teil B. - Dortmund.
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (Hrsg.) (2012): Makrophyten und Phytobenthos. Indikatoren für den ökologischen Gewässerzustand. - Dresden.
Streble, H. & Krauter, D. (2008): Das Leben im Wassertropfen. Mikroflora und Mikrofauna des Süßwassers - Ein Bestimmungsbuch. - 11. Aufl., Stuttgart.

Mehrzellige Mikroorganismen


Donner, J.
(1950a): Rotatorien der Humusböden. - Österr. Zool. Z. II: S. 117-151.
Donner, J. (1950b): Rotatorien der Humusböden. Hüllen und Gehäuse bei bdelloiden Rädertieren, besonders bei Bodenbewohnern. - Österr. Zool. Z. II, 4: 299 ff.
Donner, J. (1962): Rädertiere (Rotatorien) - Sammlung: Einführung in die Kleinlebewelt, Stuttgart.

Einzellige Flora

Beck-Mannagetta, G. (1931): Die Algen Kärntens. Erste Grundlagen einer Algenflora von Kärnten. - o.O.
Coesel, Peter, F.M. (1981): Distribution and Ecology of Desmids in a Dutch Broads Area. - Dissertation. 
Coesel, Peter F. M. (1982): De Desmidiaceeën van Nederland - Sieralgen - Deel 1: Fam. Mesotaeniaceae, Gonatozygaceae, Peniaceae. - Wetenschappelijke Mededelingen K.N.N.V.,  Nr. 153.
Coesel, Peter F. M. (1983): De Desmidiaceeën van Nederland - Sieralgen - Deel 2: Fam. Closteriaceae. - Wetenschappelijke Mededelingen K.N.N.V.,  Nr. 157.
Ettl, H. (1968): Ein Beitrag zur Kenntnis der Algenflora Tirols. - Ber. nat.-med. Ver. Innsbruck, Bd. 56.
Flensburg, T. (1967): Desmids and other Benthic Algae of Lake Kävsjön and Store Mosse, SW Sweden. - Acta Phytogeogr. Suecica 51, Uppsala.
Hoek, van den, Chr., Jahns, H. M. & Mann, D. G. (1993): Algen. - 3. neubearb. Aufl., Stuttgart, New York.
Huber-Pestalozzi, G. (1926): Die Schwebeflora (das Phytoplankton) von Seen und Kleingewässern der alpinen und nivalen Stufe. - Zürich.
Hustedt, F.
(1911): Desmidiaceae et Bacillariaceae aus Tirol. Ein Beitrag zur Kenntnis der Algenflora europäischer Hochgebirge. - Arch. Hydrobiol. Planktonk., 6: 307-346.
Klotter, H.-E. (1970): Grünalgen (Chlorophyceen). - Stuttgart.
Kouwets F. A. C. (1984): The Taxonomy, Morpholgy and Ecology of Some Smaller Euastrum Species (Conjugatophyceae, Demidiacae). - Br. phycol. J. 19: 333-347.
Lenzenweger, R. (1970): Beiträge zur Desmidiaceenflora des Ibmermoores (4. Fortsetzung: Die Gattung Closterium Nitzsch). - Jahrb. Oberösterr. Musealver. Bd. 115, 1: 251-266.
Lenzenweger, R. (1996): Desmidiaceenflora von Österreich. Teil 1. - Bibliotheca phycologica, Bd. 101, Berlin, Stuttgart.
Lenzenweger, R. (1997): Desmidiaceenflora von Österreich. Teil 2. - Bibliotheca phycologica, Bd. 102, Berlin, Stuttgart.
Lenzenweger, R. (1999): Desmidiaceenflora von Österreich. Teil 3. - Bibliotheca phycologica, Bd. 104, Berlin, Stuttgart.
Lenzenweger, R. (2000): Vorläufiges Ergebnis der Untersuchungen zur Zieralgenflora der Schwemm bei Walchsee in Nordtirol (Desmidiaceae). - Ber. nat.-med. Verein Innsbruck, Bd. 87: 41-66.
Lenzenweger, R. (2003): Desmidiaceenflora von Österreich. Teil 4. - Bibliotheca phycologica, Bd. 111, Berlin, Stuttgart.
Linne v. Berg, K. H. et al. (2012): Der Kosmos-Algenführer. Süßwasseralgen unter dem Mikroskop. - 2. Aufl., Stuttgart.
Messikommer, E. (1927) Biologische Studien im Torfmoor von Robenhausen unter besonderer Berücksichtigung der Algenvegetation. - Dissertation. Wetzikon, Rüti.
Messikommer, E. (1942): Beitrag zur Kenntnis der Algenflora und Algenvegetation des Hochgebirges um Davos. - Beitr. zur geobot. Landesaufn. der Schweiz, H. 24 (Sonderabdruck Schweizerische Z. Hydrol., Vol. 33 (1971), Fasc. 1
Opitz, A.-M. (2013): Die Zieralgenflora ausgewählter Moore im Nordtiroler Bezirk Kitzbühel (Desmidiaceae: Streptophyta). - Ber. nat.-med. Verein Innsbruck, Bd. 98: 115-126.
Opitz, A.-M. & Lenzenweger, R. (2014): Die Desmidiaceen des Gieringer Weihers und des Gieringer Moors (Reith bei Kitzbühel) - Versuch eines Vergleichs mit den Untersuchungen von Friedrich Hustedt aus dem Jahr 1911 (Desmidiaceae: Streptophyta). - Ber. nat.-med. Verein Innsbruck, Bd. 99: 49-60.
Ruzicka, J. (1977): Die Desmidiaceen Mitteleuropas. - Bd. 1, Stuttgart.
Ruzicka, J. (1981): Die Desmidiaceen Mitteleuropas. - Bd. 2, Stuttgart.
Schawo, M. (1896): Beiträge zur Algen-Flora Bayern (Bacillariaceae). - Sonderdruck aus dem 14. Ber. Bot. Ver. Landshut.
Stastny, J. (2007): Die Desmidiaceenflora von Pískovny Cep (Südböhmen). - Novit. bot. Univ. Carol., 18: 53-62.
Stastny, J. & Lenzenweger, R. (2008): Ein Nachtrag zur Zieralgenflora (Desmidiales, Zygmatophycae) der Schwemm bei Walchsee in Nordtirol (Österreich). - Phyton (Horn, Austria), Fasc 1: 37-49.
Vollrath, H. (2014): Desmidiales (Zieralgen) aus dem Fichtelgebirge (Nordost-Bayern) nach historischen Erhebungen (1936-51) von H. Jäger und dem Verfasser. http://www.flora.uni-bayreuth.de/Publikationen/2014_Vollrath_Desmidiales.pdf
Werff van der, A. (1975): Kiezelwieren - Diatomeeën. - Wetenschappelijke Mededelingen K.N.N.V.,  Nr. 109.

Einzellige Fauna

Aescht, E. und Foissner W. (1989): Catalogus Faunae Austriae. Ein systematisches Verzeichnis aller auf österreichischem Gebiet festgestellten Tierarten. Teil I a: Stamm: Rhizopoda. - Österr. Akad. Wiss., Wien.
Foissner, W., Blatterer, H., Berger, H. & Kohmann, F. (1991): Taxonomische und ökologische Revision der Ciliaten des Saprobiensystem. Bd I: Cyrtophorida, Oligotrichida, Hypotrichia, Colpodea. - Inf.-Ber. Bayer. LA für Wasserwirtsch., Heft 1/91, München.
Foissner, W., Berger, H. & Kohmann, F. (1992): Taxonomische und ökologische Revision der Ciliaten des Saprobiensystems. Bd II: Peritrichia, Heterotrichida, Odontostomatida. - Inf.-Ber. Bayer. LA für Wasserwirtsch., Heft 5/92, München.
Foissner, W., Berger, H. & Kohmann, F. (1994): Taxonomische und ökologische Revision der Ciliaten des Sapprobiensystems. Bd. III: Hymenostomata, Prostomatida, Nassulida. - Inf.-Ber. Bayer. LA für Wasserwirtsch., Heft 1/94, München.
Foissner, W. et al. (1995): Taxonomisch und ökologische Revision der Ciliaten des Sapprobiensystems. Bd. IV: Gymnostomatea, Loxodes, Suctoria. - Inf.-Ber. Bayer. LA für Wasserwirtsch., Heft 1/95, München.
Foissner, W.,  Berger, H. & Schaumburg, J. (1999): Identification and Ecology of Limnetic Plancton Ciliates. - Inf.-Ber. Bayer. LA für Wasserwirtsch., Heft 3/99, München.
Groot De, A. A. (1979): Über einige wenig bekannten Rhizopoden. - Hydrobiol. Bull., 13 (1): 34-49.
Grospietsch, Th. (1965): Wechseltierchen (Rhizopoden). - Sammlung: Einführung in die Kleinlebewelt. 2. verb. Aufl., Stuttgart.
Kahl, A. (1930): Die Tierwelt Deutschlands und der angrenzenden Meeresteile. 18. Teil: Urtiere oder Protozoa, I: Wimpertiere oder Ciliata (Infusoria), 1. Allgemeiner Teil und Prostomata. - Jena.
Kahl, A. (1931): Die Tierwelt Deutschlands und der angrenzenden Meeresteile. 21. Teil: Urtiere oder Protozoa, I: Wimpertiere oder Ciliata (Infusoria), 2. Holotricha. - Jena.
Kahl, A. (1932): Die Tierwelt Deutschlands und der angrenzenden Meeresteile. 25. Teil: Urtiere oder Protozoa, I: Wimpertiere oder Ciliata (Infusoria), 3. Spirotricha. - Jena.
Kahl, A. (1935): Die Tierwelt Deutschlands und der angrenzenden Meeresteile. 30. Teil: Urtiere oder Protozoa, I: Wimpertiere oder Ciliata (Infusoria), 4. Petritricha und Chonotricha. - Jena.
Kahl, A. (1943): Infusorien (1. Teil). Handbücher für die praktische wissenschaftliche Arbeit. - Stuttgart.
Penard, R. (1902): Faune rhizopodique du bassin du Léman. - Genf.
Siemensma, F. J. (1981): De Nederlandse Zonnediertjes (Actinopoda, Heliozoa). - wetenschappelijke mededelingen K.N.N.V., Nr. 149.
Siemensma, F. J. (1987): De Nederlandse Naaktamoeben (Rhizopoda, Gymnamoebia). - wetenschappelijke mededelingen K.N.N.V., Nr. 181.
Siemensma, F. & Opitz, A.-M. (2014): Beobachtungen an Pseudonebela africana, einer seltenen, doch weltweit verbreiteten Schalenamöbe. - Mikrokosmos, 103 (4): 248-255.
Smirnov, A. V. & Brown, S. (2004): Guide to the methods of study and identification of soil gymnamoebae. - Protistology 3 (3): 148-190.

 


Links234